medienrot

Onlinejournal für PR und Medien

Retro-Trends beim Bloggen, fcbayernsnaps, wie B2B-Storys spannender werden.

Three little black kittens sitting in the garden1. Benjamin Brückner beschäftigt sich mit dem Blogger-Trend „Weniger ist mehr“ und erklärt, welche Auswirkungen er hat. Sein Fazit: „Blogs können sich dem Retro-Trend nicht entziehen. Und das ist gut so, denn von dieser Entwicklung geht keine Bedrohung, sondern eine Chance aus.“ Brückner gibt außerdem sechs Tipps, die Blogs im Jahr 2016 helfen.
osk.de >>

2. Noch ist Snapchat kein Massenphänomen in der Unternehmenskommunikation. Deutsche Unternehmen können sich dort noch positionieren und eine treue Fangemeinde aufbauen. Inspiration dafür gibt’s bei fcbayernsnaps – denn der FC Bayern hat das Potenzial von Snapchat erkannt, attestiert Philipp Steuer.
wuv.de >>

3. Wie B2B-Unternehmen mithilfe von Storytelling einen Mehrwert für die Marke schaffen können, zeigt Gitta Rohling. Ein paar praktische Handlungsempfehlungen gibt’s on top.
springerprofessional.de >>

Kommentare sind deaktiviert.

Newsletter x