medienrot

Onlinejournal für PR und Medien

German Stevie Awards, Studie „YouTube Creators“, Analyse zu Interaktionen auf Facebook.

Three little black kittens sitting in the garden1. Herzlichen Glückwunsch! Die GewinnerInnen der 2. German Stevie Awards stehen fest. Die Agentur Weber Shandwick erhielt zehn Auszeichnungen – u.a. die als PR-Agentur des Jahres. Den besten Imagefilm lieferte die Havana Orange GmbH, für die Home of Thrones PR-Kampagne wurde die Kommunikationsabteilung von Sky Deutschland als beste des Jahres ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet am 8. April 2016 in München statt.
stevieawards.com >>

2. YouTube-Stars werden von Jugendlichen als authentisch und glaubwürdig wahrgenommen – und zwar mehr als Prominente aus TV, Film und Musik wahrgenommen. Das zeigt die Studie „YouTube Creators“ von Iconkids & Youth, die Google in Auftrag gegeben hatte. Befragt wurden 400 Jugendliche im Alter von 13 bis 19 Jahren.
markenartikel-magazin.de >>

3. BuzzSumo hat 1 Mrd. Facebook-Posts analysiert daraus Learnings abgeleitet, wie sich mehr Interaktion erreichen lässt. Fazit: YouTube-Videos auf Facebook sind schlechter als Facebook-Videos und Sonntag ist der beste Tag für viele Interaktionen.
allfacebook.de >>

Kommentare sind deaktiviert.

Newsletter x