medienrot

Onlinejournal für PR und Medien

Der Wandel des Online-Kommunikators, Studie zur Verbreitung von Fehlinformationen im Social Web, DPRG-Journal und -Newsletter.

Three little black kittens sitting in the garden
1. Darren J. Cooper ist Principal Consultant bei der DB Systel GmbH. Im Gespräch mit Philipp Lowin legte Coopr seine Einschätzung zu der neuen Rolle des Kommunikationsakteurs, den neuen Ansprüche der Stakeholder, dem Leben an der Kommunikationsquelle und dem Umgang mit Fremdcontent dar. Fazit: Der Content­-Generator wandelt sich zum Content­-Kurator.
pr-fundsachen.de >>

2. Forscher aus den USA und Italien sind der Frage nachgegangen, warum sich Fehlinformationen bei Facebook, Twitter und Co. wie ein Lauffeuer verbreiten. Sie fanden heraus, dass NutzerInnen vor allem Informationen, die ihre Meinung bestätigen, suchen und teilen. Informationen, die dem eigenen Weltbild widersprechen, sowie Faktenchecks werden eher ignoriert.
pnas.org >> (Studienergebnisse USA, engl.); arxiv.org >> (Studienergebnisse Italien, engl.); t3n.de >>

3. Vergangene Woche hat der Deutsche Public Relations Gesellschaft e.V. sein neues Online-Journal gestartet. Ab dem 27.01.2016 folgt der 14-tägige Online-Newsletter, der eine Zusammenfassung der Verbandsaktivitäten liefert.
dprg-journal.de >>; pr-journal.de >>

Kommentare sind deaktiviert.

Newsletter x